Gemeinschaft Erfurt Carneval

News

Was wird hier denn gebaut?

Umzugswagen der GEC wird gebaut.

Nur noch etwas mehr als einen Monat ist es hin bis zum großen Festumzug in Erfurt. Und so wird schon fleißig in der alten Schlachthofhalle an den Karnevalswagen der Gemeinschaft Erfurter Carneval gebaut. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Warum lachet und feiert ihr nicht!“ Noch ist der Wagen nicht fertig, man kann aber schon erahnen, was es werden soll.

Wen wird die Figur zeigen?

Wen die Figur darstellen soll, verrät Erbauer Klaus-Dieter Hornig noch nicht. Das sollen die Karnevalisten beim Umzug Ende Februar selbst herausfinden. So viel sei aber schon einmal verraten: Es wurden bisher 20 Meter Dachlatten, 100 Meter Maschendraht, 130 Meter Gipsbinden sowie 20 Liter farbloser und 20 Liter weißer Latex verbraucht.

Hornig, der nun schon 14 Jahre Karnevalswagen in Erfurt baut, hofft, dass er mit seinem Mitarbeiter Daniel Koch bald fertig mit der Arbeit wird, sofern denn das Wetter mitspielt. Aber noch ist bis zum Februar ja etwas Zeit.

Foto: Matthias Gränzdörfer

Text: Matthias Gränzdörfer

0
Campagne
0
Aktive
bottom.png